1. Name und Kon­takt­da­ten des für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­chen sowie des betrieb­li­chen Datenschutzbeauftragten:

Beim­dick Dienst­leis­tungs GmbH & Co. KG

Ver­ant­wort­li­cher gemäß Arti­kel 4 Abs. 7 DSGVO sind die auf die­ser Web­site gemein­sam auf­tre­ten­den Firmen:

Klöp­per Auto­ma­ti­on GmbH & Co. KG
Klöp­per Elek­tro­tech­nik GmbH & Co. KG
Klöp­per Maschi­nen­tech­nik GmbH & Co. KG
H & S Hard- & Soft­ware GmbH & Co. KG

Ver­tre­tungs­be­rech­tig­te der Firmen:

Klöp­per Auto­ma­ti­on GmbH & Co. KG: Alfred Beim­dick
Klöp­per Elek­tro­tech­nik GmbH & Co. KG: Alfred Beim­dick, Mar­tin Höl­scher
Klöp­per Maschi­nen­tech­nik GmbH & Co. KG: Alfred Beim­dick
H & S Hard- & Soft­ware GmbH & Co. KG: Alfred Beim­dick, Mar­tin Hölscher

Alle Fir­men besit­zen die glei­che Anschrift:

Nie­der­sach­sen­weg 10
D‑44143 Dort­mund
Tel. : + 49–231-51 75–0
Fax.: + 49–231-51 75–195
e‑mail:datenschutz@kloepper.de

2. Kon­takt­da­ten des Datenschutzbeauftragten

Datenschutz.systems
Kars­ten Schulz
Haupt­feld 18
44369 Dort­mund
Tel.: +49 151 22631968
e‑mail: datenschutzbeauftragter@kloepper.de
https://datenschutz.systems

3. Erhe­bung und Spei­che­rung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

3.1 Beim Besuch der Website
Beim Auf­ru­fen unse­rer Web­site spei­chern wir in den Ser­ver­pro­to­kol­len fol­gen­de Anga­ben:
IP-Adres­se des zugrei­fen­den Rech­ners
Datum und Uhr­zeit des Zugriffs
Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei
die Web­site, von der aus der Zugriff erfolgt (Refer­rer-URL)
Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei
wei­te­re Daten, die ihr Brow­ser an unse­ren Ser­ver mel­det, wie z. B. der ver­wen­de­te Brow­ser, das Betriebs­sys­tem Ihres Rechners.

Die genann­ten Daten wer­den durch uns zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:
Auf­de­cken von miss­bräuch­li­cher Nut­zung unse­rer Web­sei­te
Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und ‑sta­bi­li­tät zu admi­nis­tra­ti­ven Zwecken

Die Rechts­grund­la­ge für die Daten­ver­ar­bei­tung ist unser berech­tig­tes Inter­es­se nach Art. 6 Abs. 1 lit. f), um die Web­sei­te im Netz sicher betrei­ben zu kön­nen. In kei­nem Fall ver­wen­den wir die erho­be­nen Daten zu dem Zweck, Rück­schlüs­se auf Ihre Per­son zu zie­hen. Die Log­da­tei­en wer­den nach 9 Wochen auto­ma­ti­siert gelöscht.

3.2 Sen­den einer Nachricht 
Die Daten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nah­me mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. (b) DSGVO auf Grund­la­ge Ihrer Kon­takt­auf­nah­me. Die von Ihnen ange­ge­be­nen per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den nur zur Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Ihnen genutzt und solan­ge kei­ne gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten bestehen auf Ihren Wunsch gelöscht.

4. Wei­ter­ga­be von Daten

Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Drit­te zu ande­ren als den im fol­gen­den auf­ge­führ­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Drit­te wei­ter, wenn: Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. (a) DSGVO aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben, dies gesetz­lich zuläs­sig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. (b) DSGVO für die Abwick­lung von Ver­trags­ver­hält­nis­sen mit Ihnen erfor­der­lich ist. für den Fall, dass für die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. © DSGVO eine gesetz­li­che Ver­pflich­tung besteht, sowie die Wei­ter­ga­be nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. (f) DSGVO zur Gel­tend­ma­chung, Aus­übung oder Ver­tei­di­gung von Rechts­an­sprü­chen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annah­me besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­es­se an der Nicht­wei­ter­ga­be Ihrer Daten haben,

5. Coo­kies

Wir set­zen auf unse­rer Sei­te kei­ne Coo­kies ein.

6. Betrof­fe­nen­rech­te

Sie haben das Recht: Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre ein­mal erteil­te Ein­wil­li­gung jeder­zeit uns gegen­über mit Wir­kung auf die Zukunft zu wider­ru­fen. Gemäß Art. 15 DSGVO Aus­kunft über Ihre von uns ver­ar­bei­te­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Gemäß Art. 16 DSGVO die Berich­ti­gung unrich­ti­ger oder Ver­voll­stän­di­gung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Gemäß Art. 18 DSGVO die Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu ver­lan­gen. Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Sie uns bereit­ge­stellt haben, in einem nutz­ba­ren For­mat zu erhal­ten. Gemäß Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht Wider­spruch gegen unse­re berech­tig­ten Inter­es­sen ein­zu­le­gen. Nut­zen Sie dazu die Mög­lich­keit, uns über die E‑Mail Adres­se: info@hstech.de eine ent­spre­chen­de E‑Mail zu schi­cken. Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Auf­sichts­be­hör­de zu beschwe­ren. Eine auto­ma­ti­sier­te Ent­schei­dungs­fin­dung ein­schließ­lich Pro­filing fin­det nicht statt.

7. Aktua­li­tät der Datenschutzerklärung

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung hat den Stand Mai 2018.