Hohe Effi­zi­enz durch Automatisierung

Durch ein inno­va­ti­ves Steue­rungs­kon­zept wird die Ver­füg­bar­keit, die Effek­ti­vi­tät und somit die Ertrags­leis­tung Ihrer Anla­ge erhöht. Dies geschieht unter ande­rem durch den Ein­satz moderns­ter SPS-Tech­nik, sowie der Mög­lich­keit einer Fern­war­tung und Fern­be­die­nung über eine gesi­cher­te VPN-Ver­bin­dung. Wir unter­stüt­zen Sie bei: 

Schalt­schrank­bau
  • Bera­tung
  • Pla­nung nach gül­ti­gen Normen 
  • Fer­ti­gung
  • Doku­men­ta­ti­on


Pro­zess­au­to­ma­ti­on
  • Steue­rung und Bedien­kon­zep­te auf Basis von SPS-Technik 
  • Ein­satz von SIMATIC Mana­ger oder TIA-Portal
  • Anbin­dung an über­ge­ord­ne­te Leitsysteme
  • Fern­war­tung und Fern­be­die­nung über Inter­net (VPN-Tun­nel)
  • IP-basier­te Video­tech­nik zur Fern­über­wa­chung von Anla­gen wie Rechen­rei­ni­ger, Schütz­ta­feln etc. 


Elek­tro­mon­ta­ge
  • Demon­ta­ge und Ent­sor­gung von Altkomponenten
  • Mon­ta­ge von Neukomponenten
  • Inbe­trieb­nah­me


Bei­spiel­pro­jek­te

Mit den fol­gen­den Bei­spie­len möch­ten wir Ihnen einen kur­zen Ein­blick in unser Leis­tungs­spek­trum geben.

cropped 1 Schaltschrank Farchau scaled 1

Schalt­schrank für Anlagensteuerung

Für einen Kun­den wur­de ein Schalt­schrank mit Bedien­pa­nel zur Anla­gen­steue­rung geplant, gefer­tigt und mon­tiert. Die Tech­nik, rea­li­siert durch SPS Kom­po­nen­ten und elek­tro­tech­ni­schem Leis­tungs­teil, sorgt für einen aus­fall­si­che­ren Betrieb der Anla­ge mit einer Leis­tung von cir­ca 550kW.

cropped cropped 100 4073 scaled 1

Visua­li­sie­rungs- und bedienkonzept

Unse­re Pro­jekt­in­ge­nieu­re erstel­len Visua­li­sie­rungs- und Bedien­kon­zep­ter für Ihre kom­plet­te Was­ser­kraft­an­la­ge. Hier­aus resul­tiert für den Bedie­ner eine sehr gute und ein­fa­che Anla­gen­über­sicht und durch die Pro­to­kol­lie­rung von Anla­gen­zu­stän­den (Pegel­stän­de, Alarm­mel­dun­gen etc.) kön­nen Rück­schlüs­se auf den Anla­gen­zu­sa­tend gewon­nen werden.Desweiteren las­sen sich detail­lier­te Infor­ma­tio­nen zu den ein­zel­nen Maschi­nen­sät­zen und wei­te­ren Kraft­werks­kom­po­nen­ten abru­fen und darstellen.

cropped colibri image 634

Fern­war­tung über VPN-Verbindung

Damit sie welt­weit Zugriff auf Ihre Anla­ge haben besteht die Mög­lich­keit Ihre Anla­ge durch eine Inter­net­an­bin­dung aus der Fer­ne bedien­bar zu machen. Außer­dem bie­ten wir Ihnen eine Anla­gen­über­wa­chung durch unse­re Spe­zia­lis­ten an. So kön­nen Stör­fäl­le früh­zei­tig erkannt und Maschi­nen­schä­den ver­mie­den werden.

Kraft­werks­re­vi­si­on Schma­lei­cher Mühle

Noch bis in die 1990er-Jah­re wur­de in der „Schma­lei­cher Müh­le“ Getrei­de zu Mehl ver­ar­bei­tet. Die auf vier Stock­wer­ken ste­hen­den Mül­le­rei-Maschi­nen – durch Trans­mis­sio­nen ver­bun­den – wur­den durch eine Fran­cis-Tur­bi­ne aus dem Jahr 1924 mit einer mecha­ni­schen Leis­tung von 21 kW bei einer Fall­hö­he von 2,8 m ange­trie­ben. Seit der Ein­stel­lung des Mahl­be­trie­bes wird der Stand­ort aus­schließ­lich zur Erzeu­gung von elek­tri­scher Ener­gie genutzt…

Kon­takt

Bei Fra­gen rund um das The­ma Auto­ma­ti­sie­rung und Visua­li­sie­rung von Was­ser­kraft­an­la­gen ste­hen wir Ihnen ger­ne jeder­zeit zur Ver­fü­gung. Ger­ne ent­wi­ckeln wir auch maß­ge­schnei­der­te Lösun­gen für die von Ihnen benö­tig­ten Anforderungen.